Ductus TT

Ductus TT

Ductus TT

Bei Rohren mit einem Durchmesser von mehr als einem halben Meter hat sich die akustische Durchflussmessung als zuverlässiges und praktisches Messverfahren fest etabliert. So ist die Messung in mehreren Ebenen eine Methode, die nach internationaler Norm ohne Kalibrierung zur Bestimmung des Wirkungsgrades einer Turbine bei Abnahmemessungen zugelassen ist. Fest installierte Anlagen bilden die Grundlage für eine Überwachung des Wirkungsgrades und damit die Möglichkeit, eine Verschlechterung direkt zu erkennen. Revisionen können so frühzeitig eingeleitet werden.

Kontakt

Anfrage Formular

Row1
Row2
Row3
Row4
Row5