INKA

INKA

INKA

INKA ist eine mit Prozessleitsystemen kombinierbare Software zur zentralen und integralen Steuerung und Wirkungsgradüberwachung von Kanalnetzen. INKA bringt folgende gewässerschutzoptimierende Vorteile:

1. Minimaler Verbrauch von Speichervolumen im Kanalnetz, wenn die Kläranlage hydraulisch nicht zu 100% ausgelastet ist.

2. Strategische Befüllung der Speichervolumen mit möglichst wenig belastetem Abwasser.

3. Keine Entlastungen in die Vorfluter, solange noch nicht alle Speicher gefüllt sind. 

Referenzen

Kontakt

Anfrage Formular

Row1
Row2
Row3
Row4
Row5