Clamp-on Durchflussmessung

Eingriffsfreie Ultraschall-Durchflussmessung für geschlossene und vollgefüllte Rohrleitungen.

Clamp-on Durchflussmessung zum Aufspannen an der Rohr-Aussenwand

Bei einem Durchflussmessgerät mit Clamp-On Wandlern ist es möglich den Durchfluss in Rohrleitungen einfach von außen zu messen. Die Wandler werden mit geringem technischen Aufwand und ohne Prozessunterbrechung an der Rohrleitung installiert. Rotationssymmetrische Strömungsprofile können mit nur einer akustischen Stecke gemessen werden; nicht symmetrische erfordern den Einsatz mehrerer Strecken.

Breites Anwendungsgebiet

Die Messung des Wasserdurchflusses ist in vielen Prozessen entscheidender Bestandteil der Anlageninstrumentierung zur Bewertung von Leistung und Effizienz und zur Gewährleistung der Betriebssicherheit. Als ideale messtechnische Lösung für die hochgenaue und reproduzierbare Durchflussmessung empfiehlt sich die eingriffsfreie Clamp-on Durchflussmessung.

Technische Informationen

  • Messunsicherheit (Volumenstrom) ±1 % des Messwertes ±0,005 m/s
  • Reproduzierbarkeit 0,15 % vom Messwert ±0,005 m/s
  • Durchflussraten 0.01…25 m/s
  • Ex-Zonen-Transmitter ATEX/IECEx Zone 2, FM Class I /Div 2
  • Netzteil 100-230VAC, 24DC, 12DC
  • Verfügbare Ultraschallsensoren für den Rohrgrößenbereich 6mm … 6500mm
  • für den Temperaturbereich -40°C … +240°C / WI: -200°C … +600°C
  • Ausgänge 4-20mA aktiv/passiv, 4-20mA HART aktiv/passiv, Puls/Frequenz/binär
  • Eingänge Pt100/Pt1000, 4-20mA aktiv/passiv, Binäreingang
  • Digitale Kommunikation
  • Modbus RTU
  • Foundation Fieldbus

Vorteile

  • Dauerstabile Messung ohne Verschleiß und daher ohne Wartungsaufwand.
  • Zuverlässige und genaue bidirektionale Durchflussmessung (insbesondere bedeutend bei Pumpspeicherkraftwerken) über einen praktisch unbeschränkten Messbereich
  • Robuste Anbringung, IP68 Sensoren verfügbar
  • Bis zu 4 Messkanäle pro Gerät verfügbar für höchste Messgenauigkeit und Kompensation gestörter Strömungsprofile
  • Installation und Inbetriebnahme des Clamp-On-Messsystems ohne Eingriff in das Rohr und daher ohne Leckagenrisiko
  • Kostenvorteil gegenüber benetzter Instrumentierung wie z.B. Inline- Durchflussmessung
  • Temperaturkompensation gem. ANSI-Standard MFC-5.1
  • Verfügbare Sensorfrequenzen und -schallanregungsformen ermöglichen die zuverlässige und genaue Durchflussmessung an Triebwasserleitungen bis zu 6500 mm Außendurchmesser
  • Dauerbeständige akustische Ankopplung (kein Gel!)

Eigenschaften

  • Einfache und kostengünstige Installation
  • Keine Rohrarbeiten und kein Leckagerisiko
  • Dauerstabile verschleißfreie Messung ohne Wartungsaufwand

Referenzen zu diesem Produkt

Lassen Sie sich von uns beraten.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Diese Seite teilen auf …
Newsletter abonnieren!

Bleiben wir verbunden! Abonnieren Sie unseren STEBAletter und erfahren Sie regelmässig Aktuelles rund um unsere Projekte und Aktivitäten.

STEBATEC AG
Mattenstrasse 6a
CH-2555 Brügg

T +41 32 373 15 71
info@stebatec.ch

STEBATEC GmbH
Heilbronner Straße 150
D-70191 Stuttgart

T +49 322 2109 3142
info@stebatec-messtechnik.de

Folgen Sie uns …

Copyright 2020 © STEBATEC