LDM teilgefüllt Durchflussmessung

Ultraschall Laufzeitdifferenz-Durchflussmessung für Abwasser, Rohabwasser und Regenwasser

Hoch präzise Durchflusswert-Erfassung

Die LDM teilgefüllt Ultraschall-Laufzeitdifferenz-DurchflussMessung ist ein kalibriertes Messgerät zur rückstaufreien Erfassung von Abwassermengen im offenen Gerinne oder in Freispiegelleitungen. 10 über den ganzen Querschnitt verteilte Fliessgeschwindigkeits-Messstrecken liefern genauste Durchflusswerte bei Teil- und Vollfüllung des Messaufnehmers. Die Füllstandsmessung ist im Gerätegehäuse integriert.

Vielseitig nutzbares System

Das verschmutzungsresistente System ist für Wasser, Regenwasser, Abwasser, Rohabwasser sowie biologisch und chemisch belastete Abwässer geeignet. Das leistungsfähige Messgerät misst bereits kleinste Füllstände äusserst zuverlässig.

Rasche und einfache Montage

Die LDM ist ohne Flansche erhältlich und wird mit Bolzen / Gewindestangen zwischen zwei Rohrleitungen geklemmt. Das vielseitige Messgerät muss nicht vor Ort kalibriert werden, da die Kalibrierung komplett werkseitig erfolgt.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Messumformer LDM teilgefüllt mit Datenaufzeichnung und Übertragung
LDM teilgefüllt Durchflussmessung in teilgefüllten Rohren und Freispiegelleitungen
LDM teilgefüllt für Abwasser, Rohabwasser und Regenwasser
Teilfüllmessung LDM für Abwasser

Technische Informationen

Das System LDM ist erhältlich von DN200 bis DN1200 und ist sehr widerstandsfähig gegenüber Abrasion und Chemikalien. Alle relevanten Elemente der robusten Konstruktion besitzen eine ATEX-Zulassung (Zone 1).

Das System misst auch geringste Füllstände mit höchster Zuverlässigkeit. Für grösste Präzision bei der Durchflussmessung sorgen 10 über den ganzen Querschnitt verteilte Fliessgewindigkeits-Messtrecken.

Die LDM besitzt die folgenden Gerätevarianten:

  • Verschiedene Nennweiten (s.a. Produktdokumentation, Abschnitt 4.1«Abmessungen und Gewichte»)
  • Als Bestandteil einer PNA (pneumatische Abflussregelung von Stebatec)
  • Als Messstelle ohne Verbindung mit einer PNA

Vorteile

Präzises und äusserst robustes System

  • Verschmutzungsresistentes System
  • Misst bereits kleinste Füllstände äusserst zuverlässig
  • Robuste Konstruktion
  • Sehr widerstandsfähig gegenüber Abrasion und Chemikalien
  • Muss nicht vor Ort kalibriert werden, da die Kalibrierung bereits werkseitig erfolgt

Eigenschaften

Warum die LDM höchste Anforderungen erfüllt

  • kann in teilgefüllten Rohren in der Wasser- und Abwasserindustrie eingesetzt werden
  • Erhältlich von DN200 bis DN1200
  • Besitzt eine hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber Abrasion und Chemikalien
  • Misst ab 26.1 mm Füllhöhe (DN200)
  • Muss nicht vor Ort kalibriert werden, da die Kalibrierung komplett werkseitig erfolgt
  • Robuste Konstruktion
  • IP 66(IP 67 in Vorbereitung)
  • ATEX Zone 1
  • Spannungsversorgung 24 V DC

Geeignet für

  • Wasser
  • Regenwasser
  • Abwasser
  • Rohabwasser
  • Biologisch und chemisch belastete Abwässer

Referenzen zu diesem Produkt

Lassen Sie sich von uns beraten.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Diese Seite teilen auf …
Newsletter abonnieren!

Bleiben wir verbunden! Abonnieren Sie unseren STEBAletter und erfahren Sie regelmässig Aktuelles rund um unsere Projekte und Aktivitäten.

STEBATEC AG
Mattenstrasse 6a
CH-2555 Brügg

T +41 32 373 15 71
info@stebatec.ch

STEBATEC GmbH
Heilbronner Straße 150
D-70191 Stuttgart

T +49 322 2109 3142
info@stebatec-messtechnik.de

Folgen Sie uns …

Copyright 2020 © STEBATEC